Gesunde Haare
Allgemein

Gesundes Haar: Ein Zeichen von Attraktivität

In vielen Kulturen ist eine schöne Haarpracht nicht nur ein Merkmal für Attraktivität, sondern gilt auch als Zeichen von Gesundheit. Schöne und gepflegte Haar steigern aber auch das Selbstbewusstsein. Deshalb gibt es viele Gründe, schönem und gesunden Haar besondere Aufmerksamkeit zu schenken. 

Schöne Haare

Schöne Haare – ein Statussymbol schon bei den alten Ägyptern

Schönes und volles Haar war bereits im alten Ägypten ein richtiges Statussymbol. Ja man hatte schon damals Mittelchen den Haarausfall zu stoppen und die Haarpracht zu erhalten. Im Grunde genommen, unterliegen Haare keiner lebenswichtigen Funktion. Dennoch haben sie für viele Menschen eine große Bedeutung, denn volles und glänzendes Haar prägen stark das Erscheinungsbild.

Wissen rund um die Haare

Menschliches Haar besteht aus der Haarwurzel, dem Haarschaft und den Haarzwiebeln. Der Haarschaft kann man als das eigentliches Haar bezeichnen. Ist das Haar aus der Kopfhaut herausgewachsen, wird es mit einem dünnen schützenden Fettfilm, der Talgdrüse, überzogen. Fehlt dieser Fettfilm, oder ist gestört, zeigt das Haar ein stumpfes und trockenes Bild.

Interessant ist, dass die Zahl der Haare, auf dem Kopf von der Haarfarbe abhängig ist. So haben Blonde etwa 140.000 Haare, Rothaarige etwa 85.000 Haare und Braunhaarige etwa 100.000 Haare. In einem Monat wächst das Haar ca. einen Zentimeter. Die Struktur des Haares, die Haarfarbe und auch das Wachstum sind nicht nur genetisch bestimmt, sondern unterliegen auch hormonellen Schwankungen.

Schöne Haare
Haare

Sind Haare ein Spiegel der Seele?

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob seelische Befindlichkeiten und gesundem und schönem Haar, als Spiegelbild der Seele angesehen werden. Es gibt Tage da sitzt das Haar einfach nicht. Die Haare hängen herunter, sind kraftlos und stumpf. So wird von internationalen und nationalen Friseuren erklärt, dass es einen Zusammenhang zwischen Körper, Seele und Geist gibt. Dieser Zustand kann auch auf die Haare bezogen werden. So können Haare signalisieren, wie es um die Gesundheit des Menschen bestellt ist. Hierbei handelt es sich um den Vitamin- und Mineralstoffhaushalt, als auch das Säure-Basen-Gleichgewicht. Selbst Musik, Gedanken und Geräusche beeinflussen unsere Haarpracht. Aber auch eine gesunde Ernährung mit frischen und unbehandelten Lebensmitteln kann sich auf unsere Haare auswirken. Es gibt Experten die der Meinung sind, dass gezielte Kopfmassagen, ähnlich einer Fußreflexzonenmassage, Gesundheit für das Haarwachstum und die Haare bringen kann.

Die Frisur als verräterisches Signal?

Wir alle haben es vielleicht selbst einmal erlebt. Man geht zum Friseur und erhält eine schicke Frisur. Damit wird nicht nur ein Signal für Jugend und Gesundheit gesetzt, sondern es werden auch sexuelle Signale ausgestrahlt. Volles und glänzendes Haar entscheidet darüber, ob wir uns vital, gepflegt und attraktiv fühlen. So sendet jede Frisur psychologische Signale und verrät etwas über den Menschen.